Bekannte Skills, gelernte Strukturen und gewohnte Automatismen sind auf Dauer nicht immer die besten Waffen, um die täglichen Aufgaben in einer Zahnarztpraxis sinnvoll und zielgerichtet zu meistern.

Vor allem nutzen diese nicht das Potential, das in jeder Praxis, in jedem Mitarbeiter und Dir selbst steckt, um mehr Praxispower und strategische Entwicklungen zu entfalten.

Dabei sind sie nicht mehr als eine lieb gewonnene Gewohnheit – die Comfortzone.

Mehr Erfolg, konkret mehr Erfolg als die Konkurrenz, bedeutet aber immer:

Verlasse Deine Comfortzone!

Dies gilt natürlich für das berufliche und private Leben gleichermaßen.

Das Netzwerk-Teamtraining der RheinStars war wieder mal ein passenden Anlass, um sich zu fordern und seine sportliche Comfortzone zu verlassen.

Stephan Baeck hat mit seiner Mannschaft einen motivierenden Abend unter Freunden organisiert. Neben Einblicke in das Training der Profis, galt es seine eigene Fitness zu prüfen, sein Ballhandling zu verbessern und vor allem alles zu geben.

Vielen Dank für die sportliche Herausforderung!

Ich freue mich auf den Muskelkater …

Ihr

Frank Saathoff

Dentletics – Fitness für den Praxiserfolg